Eslarn – B.I.E.R.™: Die Mitschrift aus der Haus- und Kommunbrauerversammlung ist da!

Die Mitschrift aus der Haus- und Kommunbrauer-Versammlung von vergangenem Sonntag (Josephi-Tag) ist da. Hat jetzt leider etwas länger gedauert, dafür dürfen Sie aber – gewohnt bei uns zwischen den Zeilen zu lesen – jede Menge interessanter Neuigkeiten erwarten.

Mit einem Mouseklick aufs nebenstehende Coverbild gleich lesen oder downloaden.

Eslarn – kommunal: Die Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der heutigen Gemeinderatssitzung.

So, wir haben wieder den richtigen Dreh. Hier die Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der heutigen Eslarner Gemeinderatssitzung.

Einfach auf das Cover(bild) klicken und Online lesen oder downloaden.

 

Eslarn – kommunal: Kurz aus der gestrigen Gemeinderatssitzung.

Wir berichten kurz aus der gestrigen Gemeinderatssitzung, heißt dem öffentlichen Teil der Sitzung, welcher von 19.00  bis 19,25 Uhr dauerte. Die auf der Tagesordnung genannten Bauanträge konnten allesamt einstimmig genehmigt werden. Einstimmig wurde mit Sitzungsbeginn beschlossen den Bauantrag eines jungen Paares, welches in der Ernst-Michl-Strasse ein EFH mit Garage erstellen will, in die Tagesordnung aufzunehmen. Die bei diesem Bauvorhaben notwendigen Befreiungen vom Bebauungsplan „Sportplatz“ wurden einstimmig erteilt und dem Vorhaben insgesamt zugestimmt.

In dieser Sitzung fand nun auch das „Zoigl Pentaptychon“, der aus Bronze vom Amberger Künstler Harald Bäumler auch für Eslarn zu schaffende „Zoigl-Brunnen“ Zustimmung. Dies lag nicht zuletzt daran, dass hier diesmal ein Modell im Maßstab 1:10 präsentiert wurde. Ein Bild dazu finden Sie in Kürze in der Regionalzeitung „Der neue Tag“, bzw. Online unter http://www.onetz.de, denn der Berichterstatter von „oberpfalz medien“ war selbstverständlich gestern auch vor Ort, und hat fotografiert.

Alle weiteren Informationen aus dieser Sitzung in Kürze in unserer ausführlicheren Mitschrift.

Eslarn – kommunal: Die Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der Sitzung vom 08.11.2016

Mitschrift aus der Gemeinderatssitzung vom 08.11.2016

Mitschrift aus der Gemeinderatssitzung vom 08.11.2016

Wie versprochen, bringen wir die Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der letzten Gemeinderatssitzung noch einigermaßen zeitig Online, und hier ist sie. Diesmal mit Bonusinformation zum erstmaligen Azubi der Eslarner Marktgemeindeverwaltung. Keine Sorge, dieses Thema wurde in der Sitzung mit keiner Silbe erwähnt, doch wir haben ja aufmerksame Leser*innen, die auch sonst Augen und Ohren offen halten. Viel Spaß bei der Lektüre, und die neue DEEZ kommt am 20.11.2016, da wir wieder mal etwas nachrecherchieren müssen.

Eslarn- kommunal: Die Mitschrift aus der Gemeinderatssitzung ist da!

Nur mal kurz die Info, dass wir gestern unsere Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der Eslarner Gemeinderatssitzung vom 04.10.2016 Online gestellt haben. Wer hier Informationsbedarf hat, gerne lesen. Finden Sie hier oben unter „Werbung“, bzw. unter www.issuu.com/smde.

Eslarn – kommunal: Die Mitschrift aus der gestrigen Gemeinderatssitzung kommt etwas später!

Wir sind gerade beim Umstellen unserer „Publikationsplattform“, deshalb kommt die Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der gestrigen Eslarner Gemeinderatssitzung etwas später. Genießen Sie bis dahin den sicher bereits morgen in der Regionalzeitung „Der neue Tag“ veröffentlichten Bericht. Aus der gestrigen Sitzung nur ganz kurz der Hinweis, dass am 02. November (Allerseelen) ab 19.30 Uhr in der „Alten Turnhalle“ eine Teil-Bürgerversammlung für die AnliegerInnen der Schellenbachstrasse (Kanalsanierung) stattfindet, und am 22.10.2016 der Verein „Die Eslarner in München“ in München-Sendling deren 125jähriges Vereinsjubiläum begehen. Hier sind noch Plätze frei. Wer also Interesse hat mit nach München zu fahren, bitte bei der Marktgemeindeverwaltung (Kontaktdaten: www.eslarn.de) melden.

Eslarn – kommunal: Die Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der gestrigen Gemeinderatssitzung.

Mit einem Mouseklick gleich Online lesen oder downloaden!

Mit einem Mouseklick gleich Online lesen oder downloaden!

Da wollten wir Sie jetzt nicht mehr länger warten lassen, denn ab kommenden Donnerstag, den 01.09.2016 ist die Mitschrift vielleicht schon wieder Makulatur. An diesem Tag, ab 15.00 Uhr ist das Eslarner Gemeinderatsgremium bei der Bezirksregierung in Regensburg, um dort die Planungen zur Tillyplatz-Neugestaltung vorzustellen, und den Fördermittelantrag einzureichen. Man kann es fast nicht glauben, denn begonnen hatten die Planungen bereits Ende 2009. Damals wurde im Rahmen einer, noch im Pfarrheim St. Marien abgehaltenen Bürgerversammlung, ein Grobkonzept zum ISEK „bis Ende März 2010“ versprochen.

 

Eslarn – kommunal: Die Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der gestrigen Gemeinderatssitzung ist da!

Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 02.08.2016

Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 02.08.2016

Wie versprochen, bereits hier und heute die Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der gestrigen Sitzung. Lesen Sie dazu auch die offizielle Berichterstattung in der Regionalzeitung „Der neue Tag“. Auch wenn der Vertreter vom Medienhaus „Der neue Tag“ gestern keine Zeit hatte, er bekommt – so wurde ausdrücklich vermeldet – eine Zusammenfassung des Sitzungsinhalts. Wir erklären Ihnen in dieser Mitschrift auch, warum das scheinbar in Eslarn kursierende Gerücht, die Marktgemenide Eslarn könne Leichname nicht sorgfältig gekühlt aufbewahren, (so) nicht stimmt.

Eslarn – kommunal: Die Mitschrift aus der gestrigen Gemeinderatssitzung kommt gegen Abend!

Die Mitschrift aus der gestrigen Gemeinderatssitzung (öffentlicher Teil) werden wir voraussichtlich bis heute Abend fertig haben. Viel Interessantes gibt es diesmal nicht zu berichten.

Eslarn – kommunal – Die Mitschrift aus der Gemeinderatssitzung ist da!

cover_gmrs_20160503Wir haben „fertig“, nämlich die (teilkommentierte) Mitschrift aus dem öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung vom 03.05.2016. Mal sehen, vielleicht gibt es demnächst einen „Nachschlag“, denn alle Daten sind noch nicht so klar, weshalb wir eine klärende Anfrage gestartet haben.

Die Mitschrift finden Sie im pdf-Format zum Download oder Online-Lesen unter www.issuu.com/smde.