Oberpfalz – Politik: Die AfD ist auch im Grenzland aktiv!

Flyer-"Eingabe" v. 25.08.17

Flyer-„Eingabe“ v. 25.08.17

Sehen Sie mal nebenstehenden Flyer-Scan, den Sie mit einem Mouseklick auch vergrößern können. Die AfD ist mit Wahlkampf-Veranstaltungen auch im bayerisch-tschechischen Grenzland aktiv. Niemand hätte dies gedacht, wo doch sonst – jedenfalls durch die anderen Parteien – keinerlei solche Veranstaltungen stattzufinden scheinen. Schade, dass der Termin schon vorüber ist, sonst hätten wir dort ein bisschen zugehört, und dann natürlich auch darüber berichtet.

Nach Auskunft unserer Acquisiteurin/ unseres Acquisiteurs der einzige Flyer der um diese Zeit öffentlich sichtbar war.

Advertisements

Oberpfalz – aktuell: Zweiter Tag im Prozeß gegen Verlobten von Maria B.

Nun wundern Sie sich bitte nicht allzu sehr, aber auch wir haben zu diesem Prozeß keine aktuellen Informationen. Was aber etwas komisch anmutet ist, dass z. B. auch das Bayerische Fernsehen zum gestrigen Prozeßauftakt lieber die Geschichte von einem weißen Schwein im Allgäu brachte, als über diese – sehr eng mit den Mißbrauchsfällen bei den Regensburger Domspatzen verknüpfte – Geschichte um Christian F., den Verlobten der kurz nach Wahl zur KLJB-Diözesanvorsitzenden ermordeten Maria B. aus Muschenried bei Oberviechtach ersttätig zu berichten. Heute nun sind einige Artikel zum Thema zu finden:

http://www.idowa.de/inhalt.regensburg-prozessauftakt-ex-verlobter-von-maria-baumer-raeumt-missbrauchsvorwuerfe-ein.dd4d74a9-078a-4646-8b96-2fc70712a328.html

http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/prozess-missbrauch-regensburg-100.html

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Ex-Baumer-Verlobter-vor-Gericht-Domspatzen-Lehrerin-als-Schoeffin-abgesetzt;art1172,405215

Schönsee – aktuell: Auf gehts ins „Schönseer Land“. Am 22. Mai „Großer Markttag“.

colection23989593Das Mittelalter hat uns wieder! Jetzt gehts mit den Festivitäten der Vereine wieder los, und auch im „Schönseer Land“ bietet man über einen Hochglanzprospekt bekannt gemacht, am 22. Mai 2016 einen „Großen Markttag“ mit allerlei Dingen aus der „Stadt mit dem Centrum Bavaria Bohemia (CeBB)“. Solche schönen Prospekte, fast schon eine kleine Zeitung, bekommen bei uns einen Ehrenplatz im virtuellen CO-LECTION™-Dokumentationszentrum. Leider können wir, da nicht aufgedruckt, die Erstellerin/ den Ersteller nicht benennen. Den vierseitigen Vollfarbprospekt können Sie hier über unsere CO-LECTION™-Cloud downloaden.

Hinweis: Auch wir verwenden mittlerweile sog. „LoadBalancing“, weshalb der Download zentral über multloud.com läuft, und die Daten in der Cloud gespeichert werden, die gerade am wenigsten ausgelastet ist.

Oberpfalz – Medienumfeld: Oberpfälzer Wald nun mit eigener Zeitung: 3x pro Jahr ein neues Tourismus-Magazin – onetz.de

Keine Sorge, die Oberpfalz steigt nicht ins Verlagswesen ein. Dies bleibt immer noch dort, wo es angestammt traditioneller Weise beheimatet ist. 😉 Zukünftig aber bietet man offiziell aus der Oberpfalz auch eine, dreimal im Jahr erscheinende Tourismuszeitung. Bislang leider nur im Printformat [InfoLink], doch das wird mit noch schnellerem Internetzugang sicher noch werden! Man sieht aber auch, dass die ersten ELER-Mittel bereits wieder angekommen sind.;-)

Tourismuszentren Oberpfälzer Wald

Quelle: Oberpfälzer Wald kriegt Zeitung: Neues Tourismus-Magazin aufgelegt – Oberpfalz Nachrichten

Oberpfalz – Migration: Wernberg-Köblitz – Thema „Flüchtlingsunterkunft“ bewegt die Gemüter – Onetz

Dass in einer Gegend in der über 95% Christen, ja über 80% KatholikInnen leben derartige Probleme bei der Aufnahme von hilfsbedürftigen Flüchtlingen bestehen, will und kann nicht einleuchten. Jetzt scheint es – nach Eschenbach/ Opf. (LKr. Neustadt/ Wn.) – auch in Wernberg-Köblitz (LKr. Schwandorf) Probleme zu geben. Wo kann es Probleme geben, wenn Menschen geholfen werden soll, und bei der Leerstandskrise auch geholfen werden kann. Man muß ja nicht gleich wie die Stadt Weiden/ Opf. „hygienische Gründe“ vorgeben, um ein für die Vermietung an Asylsuchende gedachtes Anwesen – „nach jahrelang geringem Wasserverbrauch“ kurz vorher schnell noch vom Wassernetz zu trennen.

————————————–

 

Facebook-Beiträge, in denen von einer Flüchtlingsunterkunft für 100 Personen in der Neunaigener Straße die Rede ist – das sorgte in der

Quelle: Thema „Flüchtlingsunterkunft“ bewegt die Gemüter: Brisant, aber unausgesprochen – Wernberg-Köblitz – Onetz

Kath. Kirche – Mißbrauch: Sexueller Missbrauch zweier Domspatzen? Staatsanwalt klagt Baumers Ex-Verlobten an

Die Angelegenheit um die Mißbrauchsfälle bei den „Regensburger Domspatzen“ scheint kein Ende nehmen zu wollen. Dass Verschweigen hier nicht weiterführt, weil staatliche Stellen dann umso intensiver derart Arbeit verrichten, zeigen die aktuellen Erkenntnisse, bei denen es um Christian F., den immer noch am Ableben der ehem. Vorsitzenden der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Verdächtigen  nun nicht um diesen Fall, sondern wiederum eine „Domspatzen-Mißbrauchsangelegenheit“ geht.

Quelle: Sexueller Missbrauch zweier Domspatzen? Staatsanwalt klagt Baumers Ex-Verlobten an

In diesem Zusammenhang ebenfalls interessant:

www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Prozess-um-Unterbringung-29-Jaehriger-soll-bei-den-Domspatzen-misshandelt-worden-sein;art1172,353187

Oberpfalz – Medienumfeld: Die März-Augaben vo „LebensART“ und „Heimatzeitung“ sind da!

Das Cover der März-Ausgabe, denn Online gibts die "Heimatzeitung" leider (noch) nicht.

Das Cover der März-Ausgabe, denn Online gibts die „Heimatzeitung“ leider (noch) nicht.

Das Cover der März-Ausgabe, denn Online gibts "LebensART" leider (noch) nicht.

Das Cover der März-Ausgabe, denn Online gibts „LebensART“ leider (noch) nicht.

Die beiden periodisch erscheinenden „Druckwerke“ lagen bereits vergangenen Samstag vor unserer Haustür. Wie immer freuten wir uns neue Dinge aus der Region zu erfahren, und wir wurden wieder einmal  nicht enttäuscht. Stellen Sie sich vor es gibt sie noch, die Schülerzeitung „SPION“ der Eslarner Grundschule „Volksschule Eslarn“. Auch das Osterbrauchtum lebt noch, wie ein Bericht über die diversen im Erscheinungsgebiet von „LebensART“ und „Heimatzeitung“ präsentierten Osterkronen und -brunnen beweist. Vor allem Eslarns Osterbrunnen (der mit den Plastikeiern 😉 bietet einen guten Aufmacher für den aktuellen Bericht. Im LA-Magazin erfahren Sie Wissenswertes zur Haselnuss (Corylus avellana), in der Serie über Weiterlesen

Migration – aktuell: Die Oberpfalz mit „Überlastungsmeldungen“ nun auch im Schweizer Fernsehen präsent.

Der den Schwandorfer CSU-SeniorInnen aus Berlin zu Hilfe geeilte Bundestagsabgeordnete im SRF-Interview.

Der den Schwandorfer CSU-SeniorInnen aus Berlin zu Hilfe geeilte Bundestagsabgeordnete im SRF-Interview. – VidCap aus dem Bericht vom 27.01.16.

Du glaubst es wirklich nicht: Kaum schaltest Du den Fernseher an und willst – gerade am Holocaust-Gedenktag – mal etwas nicht die Migration und die Flüchtlinge betreffend sehen, schon flimmert Dir – gestern ausnahmsweise im Freistaat Bayern gedämpft- über eine Wiederholung des TV-Formats „10vor10“ kurz vor Tageswechsel zum 28.01.16 wieder mal was aus der Oberpfalz über die Scheibe.
Jetzt jammern, nach den Nordoberpfälzer „Anweisungen“ und dem Münchner Landesbrief an die Bundeskanzlerin, auch noch die Flüchtlingshelfer im Landkreis Schwandorf und im Landkreis Cham, vor allem aber die CSU-SeniorInnen.
Ja, auch der Landkreis Cham – leider ohne Statement des Landrats und Bezirkstagspräsidenten Herrn Löffler (CSU) – war mit 1300 genannten Flüchtlingen und ebensovielen HelferInnen im Bericht, als der Flüchtlingsbeauftragte im Landkreis Schwandorf darüber Weiterlesen

Oberpfalz – Medienumfeld: Die aktuellen Augaben vom „LebensART“-Magazin und der „Heimatzeitung“ sind wieder da!

lebensart_122015heimatzeitung122015Schon gestern hatten sich die beiden aktuellen Ausgaben vom „LebensART“-Magazin“ und der „Heimatzeitung – Die neue Wawl“ vor unserer Haustür eingefunden. Es geht wieder mal weihnachtlich „rund“. Im „LebensART“-Magzin finden sich Informationen zur Grenzlandblaskapelle Dietersdorf und dem „Neujahrsanblasen zum 60jährigen Bestehen“, „s‘ Weihnachtsbusserl – Eine frei erfundene Geschichte aus der Bügellohe“, eine Dokumentation zur ehemaligen Bahnstrecke „Nabburg – Oberviechtach – Schönsee, 6. Teil“, einen Bericht zum 25. Chor- und Orgelkonzert des „Don Kosaken Chores erge Jaroff®, am 20.12.2015 in der Stadtpfarrkirche Schönsee, und zum diesjährigen Theaterstück „Die wilde Kathy“ im Jugendheim Weiding. Ernst Meindl besuchte diesmal die Weiterlesen

Oberpfalz – Energie: „Ostbayernring“ ab 2020 am Netz | Kreis Schwandorf – Oberpfalznetz

Zusammen mit anderen betroffenen Kommunen erarbeitete die Gemeinde eine Resolution, in der sie sich unter anderem vehement dagegen ausspricht, dass eine HGÜ-Leitung (Gleichstromtrasse) auf den Ostbayernring quasi aufgesattelt

Quelle: Ostbayernring ab 2020 am Netz | Kreis Schwandorf – Oberpfalznetz