Galerie

Der Kernbeißer … ein „kerniger Typ.“

Linsenfutter

Da hat mein Kollege Werner Konrad wohl einen tollen Tag erwischt. Er konnte einen Kernbeißer fotografieren. Der Kernbeißer ist ein heimischer Vogel. Aber mal ganz ehrlich. Wer hatte schon das Glück ihn zu sehen, oder gar aus der Nähe zu fotografieren?

Der Kernbeißer ist ein versteckt lebender, ruhiger und in seinen Bewegungen faul wirkender Zeitgenosse. Der schöne Vogel sitzt vorwiegend hoch oben in den Bäumen und kommt im Winter aber gelegentlich auch an Futterstellen. Er gehört zu den Finken und ist der Größte der Art. Man nennt ihn deshalb auch den Finkenkönig. Eine wunderbare Farbgestaltung seines Federkleides und der extrem kräftige Schnabel machen ihn unverwechselbar. Mit einer entsprechenden Kraft ausgestattet kann der Kernbeißer damit sogar Obstkerne aufspalten. Also … ein „kerniger Typ.“

Die Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.

An dieser Stelle sei es noch einmal gesagt. Diese wunderschönen Aufnahmen hat mein Kollege Werner Konrad Suermann gemacht und sie „Linsenfutter“ zur…

Ursprünglichen Post anzeigen 26 weitere Wörter

Advertisements