Heute Abend verfinstert sich der Mond

Brights - Die Natur des Zweifels

Heute Abend können wir eine partielle Mondfinsternis erleben © Ingram Publishing/ thinkstock

Himmelsschauspiel: Wenn heute Abend gegen 20:50 Uhr der Mond aufgeht, ist eine Mondfinsternis in vollem Gange. Der Mond erscheint „angeknabbert“ und teilweise deutlich verdunkelt. Grund ist eine partielle Mondfinsternis, bei der der Mond zum Teil durch den Kernschatten der Erde wandert. Der Erdtrabant steht währenddessen bei uns nah über dem Horizont – ein gutes Fotomotiv.

scinexx

Alle ein bis zwei Jahre passt die orbitale Ausrichtung perfekt: Der Mond zieht dann auf seinem Weg um die Erde genau durch den Erdschatten hindurch, so dass kaum noch Sonnenlicht auf ihn fällt. Der normalerweise helle Vollmond erscheint dann verdunkelt und rötlich verfärbt – eine totale Mondfinsternis. Ein solches Ereignis konnten wir beispielsweise im September 2015 beobachten.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements