Pfaffe: Eier-Vernichtung ethisch nicht vertretbar – statt dessen essen

Brights - Die Natur des Zweifels

Der Beauftragte für agrarsoziale Fragen der Evangelischen Kirche in Deutschland, Clemens Dirscherl, hat die Vernichtung von Eiern im Fipronil-Skandal kritisiert.

evangelisch.de

Dies sei angesichts der deutlich unter den gesundheitlich bedenklichen Schwellen liegenden Insektizidwerte „blödsinn und ethisch nicht vertretbar“, sagte er am Samstag im baden-württembergischen Ingelfingen bei Heilbronn dem Evangelischen Pressedienst. Die derzeitigen Reaktionen seien „typisch für unsere egomanische Hysterie-Gesellschaft“.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements