Pfifferlinge mit Rinderhüftstreifen, Speck im Sahnesösschen

gittakocht

Heute war ich auf dem Gemüsemarkt und habe super leckere Pfifferlinge gekauft 🍄.

REZEPT

ZUTATEN für 2 Personen


ZUBEREITUNG

Pfifferlinge gut putzen und in einer sehr heißen, beschichteten Pfanne in kleinen Portionen ohne Fett und ohne Gewürze anbraten.

Wichtig dabei: Die Pfanne muss wirklich heiß sein und man muss die Pilze vorsichtig in Bewegung halten.Die angebratenen Pfifferlinge herausnehmen und beiseite stellen.

In diese Pfanne etwa 1 TL Rapsöl zugeben, erneut erhitzen und die Rinderfleischstreifen kurz und scharf anbraten. Sofort herausnehmen und beiseite stellen.

In der selben Pfanne Schinken- und Schalottenwürfel in etwas Butter anbraten, mit Noilly Prat und Weißwein nacheinander ablöschen und einkochen lassen.

Den Bratenansatz mit Gemüsebrühe ablöschen, einkochen lassen. Sahne hinzugeben und weiter reduzieren lassen.

Erst zum Schluß die angebratenen Pfifferlinge, die Filetstreifen und die gehackte Petersilie wieder dazugegeben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Und heiss servieren. Dazu empfehle ich Spätzle oder Nudeln.


Das schmeckt so traumhaft…

Ursprünglichen Post anzeigen 11 weitere Wörter

Advertisements