Egri: Dramatisches Schreiben

Pilgerin Belana Hermine

„Dramatisches Schreiben – Theater, Film, Roman“
Lajos Egri
Autorenhaus Verlag, 2011

Anhand von vielen Beispielen werden die wichtigsten Elemente zum dramatischen Schreiben erläutert: die Prämisse, die Charaktere, der Konflikt, die Dialoge und verschiedene allgemeine Dinge. Ich habe hier viele nützliche Informationen gefunden.

Besonders wichtig für mich war der Teil mit der Prämisse. Wenn ein Werk keine klare Grundaussage hat, dann kann man es im eigentlich vergessen. Das wurde mit ein paar Beispielen recht plastisch dargestellt.

Für die Arbeit an den Charakteren wurde eine Struktur entwickelt, was man im Vorfeld des Schreibens über seine Helden wissen sollte, damit sich die Figuren darauf aufbauen mehr oder weniger selbst entwickeln können. Im Moment scheint mir eine solche Struktur sehr hilfreich.

Nicht zuletzt fand ich die Auseinandersetzung mit Dialogen und wie mit Dialogen Konflikte entwickelt werden können, sehr interessant. Davon kann ich sicher einiges gebrauchen.

Nun heißt es eigentlich „nur“ noch: Frisch ans Werk!

Ursprünglichen Post anzeigen 10 weitere Wörter

Advertisements