„Zerstörte Liebe“…

Stupor Mundi

… Diese Kurzgeschichte ist während meiner Zeit als Museumsaufsicht in der Pinakothek der Moderne entstanden. Bei so manchem Ausstellungsstück, das ich mir während der Acht-Stunden-Schichten in den verschiedenen Abschnitten angesehen hatte, kamen mir bisweilen die krausesten Theorien über dessen Entstehung in den Sinn. Dies ist eine davon:…

Zerstörte Liebe

… Bereits während Erich Breitsam die Wohnungstür aufschloß, fühlte er, daß eine unheilvolle Überraschung seiner harrte. Er irrte sich nicht, an den übermannshohen Garderobenspiegel war ein mit tiefschwarzem Edding-Stift beschriebenes DIN-A-4-Blatt geheftet: „Ich habe die Eintönigkeit mit Dir endgültig satt! Ich werde mit Timo einen Neuanfang starten! Leb wohl!!!“…

… Es dauerte lange, bis der mittelgroße, schlanke Dreiundvierzigjährige die Tatsache endgültig realisiert hatte, daß Emma, seit fast zwanzig Jahren seine Angetraute, ihn verlassen hatte. Er fuhr sich durch das graumelierte, dichte, leicht gewellte Haar und setzte sich wie betäubt auf einen Küchenstuhl. Seine schmalen, verwaschen blaue Augen blickten ins Leere…

……

Ursprünglichen Post anzeigen 756 weitere Wörter

Advertisements