Philosophie des Helfens

Denkzeiten

oder: Wieso unsere Welt untergehen wird

Wieso sind es oft die, welche helfen, die selber nichts haben? Weil sie wissen, was es heisst, nichts zu haben.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements