Galerie

Der Jungspund.

Linsenfutter

Ein junges Eichhörnchen. Wohl noch sehr jung. Wahrscheinlich, so schätzte ich,  aus einem sogenannten Spätfrühjahrswurf. Ich sah es im Baum. Aber, es sah mich auch. O.K. Was jetzt? Ich hätte gerne ein paar schöne Fotos. Aber würde der Jungspund da mitmachen? Ich ließ es auf einen Versuch ankommen. Es ging leichter als gedacht. Der Kleine hatte wohl noch keine „einschlägigen“ Erfahrungen gemacht. Wie schön für mich. Neugierig war er. Genau wie ich. Aber ich hatte auch ganz schnell raus, dass ich es nicht übertreiben sollte. Kam ich zu nah, war es weg. Das süße Hörnchen. Aber es war auch neugierig. Also kam es wieder, um zu schauen was da wohl passiert. Es passierte aber nix Besonderes. Es machte nur ein paar Mal … Klick, Klick, Klick.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements