*Frühlicht-Gedanken* #366

Trisha Galore

Guten Morgen, ihr Lieben,

ich bin in guter Stimmung, obwohl ich heute länger geschlafen habe. Normalerweise liegt mir das nicht. Dass ich so gut drauf bin, liegt eindeutig an einer guten Nachricht von meinem Verleger. Doch darüber werde ich später in meinem Bücherwelten-Beitrag berichten.

Ich hoffe, ihr hattet eine angenehme Nacht.

Erste Gedanken am Morgen

Nun weitet ein Sonderermittler die Untersuchungen wegen der Russland-Affäre auf Donald Trump persönlich aus. Die Verwicklungen scheinen kein Ende zu nehmen, aber die virtuelle Schlinge um den Hals des US-Präsidenten zieht sich immer mehr zu. Überall wird gegen ihn geklagt und nun auch noch ermittelt. Natürlich ist das noch kein Beweis für ein Fehlverhalten seinerseits und eine eingereichte Klage ist noch keine Verurteilung, aber man merkt deutlich, dass mehr und mehr versucht wird, ihn aus dem Amt zu wuchten. Für mich kann das nicht schnell genug passieren, damit er nicht noch mehr schaden anrichtet. Dasselbe…

Ursprünglichen Post anzeigen 112 weitere Wörter

Advertisements