Necla Kelek: Inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Koran gefordert

Brights - Die Natur des Zweifels

Die friedlichen Muslime sollen endlich für bestimmte Stellen im Koran Verantwortung tragen, sagte Soziologin und Publizistin Necla Kelek im Dlf. (imago stock&people)

Die Migrationsforscherin Necla Kelek ruft Muslime dazu auf, sich mit Gewalt, wie sie auch im Koran formuliert werde, auseinanderzusetzen. Es gebe viele Menschen, die Gewalt nicht ausüben würden, „aber diese Gesinnung doch in sich tragen“, sagte sie im Dlf. Zudem kritisierte sie Lamya Kaddor, die einen Friedensmarsch von Muslimen und Nicht-Muslimen mitorganisiert.

Necla Kelek im Gespräch mit Tobias Armbrüster | Deutschlandfunk

Tobias Armbrüster: Kaum ein Monat vergeht inzwischen ohne einen islamistischen Terroranschlag irgendwo in Europa. Eine Folge davon: Das Misstrauen gegenüber Muslimen und gegenüber dem Islam im Allgemeinen wird größer, auch wenn immer wieder zu hören ist von Politikern aller Parteien, dass diese Art von Terror nichts mit dem Islam zu tun hat. Das hilft allerdings wenig, Muslime überall in Europa sehen sich mit Terroristen in eine Schublade…

Ursprünglichen Post anzeigen 261 weitere Wörter

Advertisements