Zu viel

Sylvia Kling - Literatur

Aus „Neue Gedichte“ – für das Buch „Von Morgenseelen und Eisbrecherferne“

Ja, die Liebe – immer wieder ist es die Liebe, die uns hält, die uns träumen, innehalten, verweilen und auch manches Mal leiden lässt.

Ich wünsche Euch ein zauberhaftes Wochenende und passt gut auf Euch auf.

Eure Sylvia Kling

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements