Rezension: Omega

Pilgerin Belana Hermine

Omega

  • von Ruediger Dahlke und Veit Lindau
  • Arkana, 6. März 2017
  • Gebundene Ausgabe, 352 Seiten
  • 20,00 € (D), 20,60 € (A)
  • ISBN 978-3-442-34213-6

Inhalt

Die Hauptaussage hinter allem, was uns in diesem Buch begegnet ist, dass Mangel eine Illusion ist und wir voll von innerem Reichtum sind – wenn, ja wenn wir nur die 12 Lebensprinzipien in Einklang bekommen.

Zuerst wird eine Einführung in das System der 12 Lebensprinzipien gegeben. Sie orientieren sich an den 12 Sternbildern. Da für beide Autoren angegeben wird, welchem Lebensprinzip sie angehören, ist man geneigt anzunehmen, dass man dem Lebensprinzip angehört, das zum Sternbild gehört. In einer Abschlussbetrachtung wird aber klargestellt, dass man alle 12 Lebensprinzipien ausbalancieren muss, um in den Reichtum zu kommen.

Die Beschreibung der Lebensprinzipien erfolgt jeweils nach demselben Muster. Zuerst werden die positiven und die negativen Seiten des Lebensprinzips vorgestellt. Herr Dahlke zeigt dann anhand von Beispielen aus unserem alltäglichen Leben, wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 288 weitere Wörter

Advertisements