Katholische Bischöfe distanzieren sich von der AfD

Brights - Die Natur des Zweifels

Logo Deutsche Bischofskonferenz

Die katholischen Bischöfe in Deutschland haben sich zum Abschluss ihrer Frühjahrsvollversammlung deutlich von der AfD distanziert.

evangelisch.de

Die Bischöfe wollten zwar keine Empfehlungen für die Bundestagswahl im September geben, sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, am Donnerstag in Bergisch Gladbach. Auch wolle man die AfD nicht stigmatisieren. „Aber wir distanzieren uns klar vom populistischen Vorgehen und vielen inhaltlichen Haltungen der Partei“, sagte er.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements