War das das Ende?

Pilgerin Belana Hermine

Das war also (hoffentlich) der Anfang vom Ende.

Um 14:00 durften wir die Umschläge öffnen und dann 360 mal entscheiden, ob wir ein Kreuzchen setzen oder nicht. 270 mal muss man die richtige Entscheidung getroffen haben, um die Klausur zu bestehen. Ich hoffe mal, dass mir das gelungen ist. Zumindest kann ich nicht behaupten, ich wäre nicht fleißig gewesen 😉

Wenn es also gereicht hat, dann war das der letzte Schritt in meinem Bachelorstudium Psychologie. Das wird sich aber erst in 4-6 Wochen herausstellen. So lange dauert es im Schnitt, bis die Noten bekannt gegeben werden.
Demnächst werde ich mal noch in einem kleinen Beitrag schreiben, wie ich das Studium so erlebt habe. War schon eine interessante Erfahrung – ganz neben den Dingen, die zu lernen waren. Wenn Euch dazu bestimmte Aspekte besonders interessieren, dann schreibt das doch bitte einfach in einen Kommentar.

Für heute aber genug – es war…

Ursprünglichen Post anzeigen 15 weitere Wörter

Advertisements