Nichiyo Sonntagsgedanken 05.03.2017

wortsonate

Eine Woche die eine Entscheidung brachte: erst einmal Ausstieg aus der Schreibwerkstatt. Immer mehr beschäftigen mich meine Projekte, immer mehr möchte ich auch an anderen Schreibaufgaben teilnehmen.

In Federwelt gab es einen Artikel zum Thema Erfolg, das Fleiß alleine nicht ausreicht um voranzukommen. Ich denke das auch Regelmäßigkeit und Netzwerken weitere wichtige Faktoren sind.

Ich sehe meine Arbeit im Schreiben und Übersetzen. Klar, darf ich mich nicht so sehr vom Alltag wegreißen lassen, und ab und zu brauche ich mal einen Treter.

Ein Schreibprojekt das mir gefällt ist

 Textstaub

 Regelmäßig erscheinen drei Wörter, woraus eine kurze Geschichte entstehen soll.

Diesmal war die Aufgabe: Uferlos Atem Fragment

Mein Text dazu:

Ohne Ende

Stand sie atemlos am Strand

Dachte über das Geschehene nach

Bruchstücke aus ihrem Leben

Holte tief Luft

Grenzenlos fühlte es sich an

Alles hinter sich zu lassen

Neue Energie zu spüren

Sie warf die Überbleibsel

In Gedanken…

Ursprünglichen Post anzeigen 216 weitere Wörter

Advertisements